Senior IT Analyst-ERP- MFG/PRO &BEA

Job-Beschreibung

Eaton ‘s Hydraulic Division in Lohmar, Deutschland  sucht eine/einen:

 

Senior IT Analyst – ERP- MFG/PRO&BEA - 081068

Standort: Lohmar, Deutschland

 
 

Unterstützen Sie uns bei der Bereitstellung energieeffizienter Lösungen, die einen positiven Einfluss auf die Umwelt haben. Wir setzen um, was wirklich zählt.* Mehr dazu  unter Folgendem Link

 

Möchten Sie für einen Global Player arbeiten, bei dem auf Ethik, Integration und Vielfalt und Mitarbeiter Wert gelegt wird?

 

Eaton ist ein weltweit tätiger Konzern, der mit 103.000 Mitarbeiter und Kunden in mehr als 175 Ländern einen Umsatz von 21,6 Milliarden US-Dollar in den Geschäftsbereichen Electrical, Hydraulic, Vehicle und Aerospace erzielt. Innerhalb der Hydraulik-Sparte ist der Standort Lohmar mit rund 180 Mitarbeitern Spezialist für die Entwicklung und Fertigung von Hochdruck-Hydraulikverschraubungen und Rohrverbindungssystemen der Marke Eaton Walterscheid™, sowie den dazu benötigten Montagemaschinen. Ferner fungiert der Standort Lohmar als Distributionszentrum für alle Eaton-Hydraulics Produkte in der Region Europe, Middle East, Africa (EMEA).

 

Der Senior Analyst IT – ERP arbeitet europa- und weltweit mit IT-Kollegen im Bereich EAS ((Energy Automation Systems) Supply Chain zusammen. Zusätzlich dient er als lokale Unterstützung für die Anwender in den verschiedenen Eaton IT Gruppen bei Benutzeranforderungen.

 

Er ist für die Überwachung der Verfügbarkeit des ERP-Systems MFG/PRO für die Eaton Werke in Lohmar (EILP /Industries Lohmar Plant und EGL/ Eaton Germany GmbH) zuständig. Er betreut die Software und unterstützt die Anwender insbesondere in den Schwerpunktbereichen Kunden- und Betriebsauftragsverwaltung, Bestellung, Wareneingang und Lagerhaltung.

 
Ihre Aufgaben:
 
  • Schnittstellenüberwachung zwischen dem zentralen ERP-System MFG/PRO und der Lagerverwaltungssoftware BEA, Beheben von Störungen, Beseitigung von Fehlern
  •  Betreuung der Schnittstelle zwischen MFG/PRO und dem Versandsystem EVA
  • Zusammenarbeit mit IT-Fachleuten von BEA und Eaton-internen Spezialisten zur Unterstützung notwendiger Funktionalitäten oder zur Beseitigung von Fehlern und Störungen
  •  Mitarbeit in standortübergreifenden IT-Projekten
  • Unterstützung der Fachbereiche in der Aufbereitung von Informationen mit Hilfe von .net UI, ACCESS bzw. EXCEL auf der Basis von Datenbankinformationen aus ORACLE (BEA) oder PROGRESS (MFG/PRO) sowie bei der Umsetzung neuer geplanter Funktionalitäten
  • Betreuung, Pflege und Verwaltung der Datenbank-Systeme und der zugehörigen Werkzeuge sowie Konzeption und Erstellung von Belegen, Papieren und Auswertungen zur effizienten Prozesssteuerung
  • Bereitstellung ausreichender Informationen bei Urlaubs- und sonstigen Vertretungsfällen, sodass die Gewährleistung der Systemverfügbarkeit und Fehlerbehebung gegeben ist
  • IT-Hauptverantwortung für die jährliche Inventur, einschließlich aller Berichte, Anpassungen und Analysen
 

Qualifikationen

Ihr Profil:
 
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik/Informationsverarbeitung
  • Berufserfahrung mit ERP-Systemen
  • Kenntnisse in den Betriebssystemen, Datenbanken und Softwarepaketen (LINUX, MFG/PRO, BEA, EVA, TIBCO, ORACLE, PROGRESS, MS-Office)
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit in einer Matrix Organisation zu arbeiten
  • Analytisches Denkvermögen und einen Sinn für ganzheitliche Zusammenhängen 
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
 
Unser Angebot:
 
  • Internationales, erfolgreiches Unternehmen mit nachhaltiger Zukunftsperspektive
  • Modernes, professionelles Umfeld und eine offene Kommunikationskultur
  • Gelegenheit Ihre Kreativität und Erfahrung mit einzubringen
  • Spannende Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
 
 

Über Eaton:

 

Eaton ist ein diversifiziertes Unternehmen im Bereich des Energiemanagements, das seinen Kunden energieeffiziente Lösungen bereitstellt. Als weltweiter Technologieführer übernahm Eaton im Jahr 2012 Cooper Industries. Beide Unternehmen zusammen erwirtschafteten im Jahr 2018 einen Umsatz von insgesamt 21.6 Milliarden US-Dollar. Eaton beschäftigt ca. 103.000 Mitarbeiter und verkauft Produkte an Kunden in mehr als 175 Ländern.

 

Eaton hat angekündigt, dass eine Absichtserklärung über den Verkauf des Hydraulikgeschäfts an die Danfoss A/S abgegeben wurde. Diese Transaktion wird voraussichtlich bis Ende 2020 vollzogen. Wir erwarten, dass diese Position im Hydraulikgeschäft verbleibt und nach Abschluss der Transaktion an die Danfoss A/S übertragen wird.  Die Vergütung und die Leistungen, die für diese Position angeboten werden, basieren auf Eatons Vergütungsplänen, Programmen und Praktiken.  Wenn Ihnen diese Position angeboten wird, Sie sie annehmen und zum Zeitpunkt des Abschlusses der Transaktion aktiv im Geschäftsbereich Hydraulik beschäftigt sind, wird Danfoss A/S den Mitarbeitern zu diesem Zeitpunkt weitere Einzelheiten über die Vergütung und Leistungen mitteilen.

 

We make what matters work. Everywhere you look—from the technology and machinery that surrounds us, to the critical services and infrastructure that we depend on every day—you’ll find one thing in common. It all relies on power. That’s why Eaton is dedicated to improving people’s lives and the environment with power management technologies that are more reliable, efficient, safe and sustainable. Because this is what matters. We are confident we can deliver on this promise because of the attributes that our employees embody. We’re ethical, passionate, accountable, efficient, transparent and we’re committed to learning. These values enable us to tackle some of the toughest challenges on the planet, never losing sight of what matters.

Tätigkeit: Informationstechnologie (IT)

Region: Europa, Naher Osten, Afrika
Organisation: Corporate Sector

Funktionsebene: Angestellte/r
Beschäftigungsart: Vollzeit
Ist Remote-Arbeit (z. B. Arbeiten von zuhause oder von einem anderen Eaton-Standort aus) für diese Position gestattet?: Keine
Ermöglicht diese Position eine Versetzung?: Keine
Reisebereitschaft: Nein